Präambel

An der Universität Wien wurden im Jahr 1938, mit der Machtübernahme des Nationalsozialismus über 2.700 vorwiegend jüdische Angehörige der Universität entlassen und in der Folge vertrieben und/oder ermordet - Lehrende, Studierende und MitarbeiterInnen der Verwaltung, des weiteren wurde über 200 Personen der akademische Grad aberkannt. 70 Jahre nach dem sogenannten "Anschluß" und der Pogromnacht (zynisch: "Reichskristallnacht") erinnert die Universität Wien 2008 an dieses Unrecht und  ...

Julius Schwarcz

  • Geb. am: 13. August 1912
  • Fakultät: Medizinische Fakultät
  • Kategorie: vertriebene Studierende

Julius SCHWARCZ, geb. am 13. August 1912 in Wien (heimatberechtigt in Wien, Staatsbürgerschaft: Österreich), Sohn von Adolf Schwarcz (Kaufmann), wohnte in Wien 9, Brünnlbadgasse 18/10b, war zuletzt im Wintersemester 1937/38 an der Medizinischen Fakultät im 10. Studiensemester inskribiert (Wintersemester 1937/38 wurde ihm am 3. November 1938 als gültig angerechnet). Er konnte sein Studium am 31. Oktober 1938 noch im Rahmen einer 'Nichtarierpromotion' abschließen. Seine jüngere Schwester Elisabeth Schwarcz, die ebenfalls an der Medizinischen Fakultät studierte, wurde von der Universität Wien vertrieben.

Er konnte nach Großbritannien flüchten und wurde dort aber als "enemy alien" interniert und auf dem Schiff HMT "Dunera" nach Australien deportiert. Nach der Freilassung kehrte er nicht nach England zurück sondern blieb in Australien, erhielt 1946 die australische Staatsbürgerschaft und arbeitete als Arzt.

Lit.: freundlicher Hinweis von Christine Kanzler und Elisabeth Lebensaft, Projekt "Dunera-Boys", 12/2015 und von Robert Sanders, 02/2017.

Herbert Posch


Dokumente

Nationale von Julius Schwarcz, Wintersemester 1937/38 (1. Formular Vorderseite), Foto: H. Posch (c) Universitätsarchiv WienNationale von Julius Schwarcz, Wint...
Nationale von Julius Schwarcz, Wintersemester 1937/38 (1. Formular Rückseite), Foto: H. Posch (c) Universitätsarchiv WienNationale von Julius Schwarcz, Wint...
Julius Schwarcz, Eintrag 4164 'Nichtarierpromotion' 31. Oktober 1938, Promotionsprotokoll Medizinische Fakultät 1929-1942, Foto: Herbert Posch, (c) Archiv Universität WienJulius Schwarcz, Eintrag 4164 'Nich...



zuletzt aktualisiert am 17.02.2017

Haben sie Fragen, Korrekturen oder Anmerkungen zu dieser Person? Nutzen Sie das folgende Formular um uns Informationen zukommen zu lassen:

Feedback übermitteln: